Duisburg: Schiffswerft

MS Helmut geht auf “beach time CLUB TOUR”

Am Dienstag (17.07.2007) war es endlich soweit: Pünktlich um 17:00 Uhr lief die MS Helmut mit ihrer kostbaren Fracht aus dem Duisburger Hafen aus.

ot-bc-e-otto_schiff-_21c2d5.JPG

MS Helmut läuft aus! Noch ist es bewölkt…

ot-bc-e-otto_schiff-_21c2d6.JPG

Ein Bikini braucht Sonne: Endlich kommt sie raus!

Dort hatten die Spezialisten der Meidericher Schiffswerft das Frachtschiff in wenigen Tagen zum schwimmenden Megaplakat umgebaut.

ot-bc-e-otto_schiff-_21c2d4.JPG

Von Links nach rechts: Nina, Schiffseigner-Ehepaar Dannenberg, Dina und Georg Höckels von der Meidericher Schiffswerft

Dabei musste eine spezielle Konstruktion gewählt werden, die die Bikinischönheit auch bei hohem Wasserstand sicher unter allen Brücken hindurch manövriert! Vom 17.07. bis 22.07.2007 zeigt die MS Helmut ihre sexy Fracht an den Ufern des Rheins zwischen Duisburg, Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Bingen, Mainz, Ludwigshafen und Karlsruhe.

Der Einsatzbereich des Schiffs wird durch die notwendige Brückendurchfahrtshöhe von ca. 9 m begrenzt, die auf Nebenflüssen nicht überall gewährleistet ist. Kapitän Dannenberg wird sich um angemessene Nachtlager für seine außergewöhnliche Fracht bemühen: Denn nachts strahlt die „Bikini-Schönheit“ zwar nicht ganz aus eigener Kraft, aber zehn Strahler sorgen für das nötige Rampenlicht! Am Samstag, den 22.07.2007 macht die MS Helmut in Mainz fest und zeigt sich von ihren besten Seiten.

Daten Frachtschiff:
Name: MS Helmut
Baujahr:1922, 2000: Umbau und Verlängerung auf 81 m
Kapitän & Eigner: Karl-Heinz Dannenberg
Besatzung:3 Personen (Familienbetrieb mit Frau und Sohn)
Maße: 81 m lang, 9,5 m breit
Tiefgang: 2,60 m
Wendekreis: 85 m (5 Minuten)
Leistung: ca. 900 PS
Geschwindigkeit: Bergfahrt ca. 10 km/h, Talfahrt ca. 20 km/h
Bremsweg: zu Berg 500 m, zu Tal 2 km
Fahrzeiten: von 6.00 – 20.00 Uhr
Bannergröße: ca. 40 x 4,5 m (braucht 9 m Brückendurchfahrtshöhe!)

Am Mittwoch, den 18.07.2007 bekam die MS Helmut überraschenden Besuch: Der OTTO Zeppelin traf bei Dormagen auf das schwimmende Megaposter und gemeinsam wetteiferten sie um die Gunst des Publikums. Die meisten Verkehrsteilnehmer im morgendlichen Berufsverkehr waren jedoch unentschlossen, wer nun die Schönheitskonkurrenz gewinnen sollte - Schiff oder Zeppelin. Das führte dann an der ein oder anderen Stelle schon mal zu „zäh fließendem Verkehr“… Am Ende würden wir sagen: Unentschieden, denn der Bikini ist auf Zeppelin und Frachtschiff der gleiche!

ot-bc-du-schiff_luft_21c2d1.JPG
ot-bc-du-schiff_lufts-j650_061.JPG

Wer ist die schönste im ganzen Land: Unentschieden!

« Zurück zur Startseite